()

STÜTZPUNKT5 - Endzeit-LARP-Abend im alten Fort in Köln

Köln 2041 - die Welt wie wir sie kennen wurde vor 30 Jahren zerstört. Die Menschen haben sich in den Untergrund zurückgezogen, um hier vor der überall präsenten Strahlung und dem tödlichen "orthonischem Fieber" Schutz zu suchen.


Doch im Frühjahr 2041 gibt es erste Hoffnung. Die Oberfläche ist an einigen Stellen wieder zu betreten und scheinbar wenig kontaminiert... Aber welche Gefahren lauern in dieser neuen Welt und wie konnte es zu dieser Katastrophe kommen...?

Menschen kommen wieder zusammen, um sich auszutauschen, zu handeln und die Welt neu zu entdecken. Und vielleicht liegt irgendwo dort draußen auch die Antwort auf die brennende Frage, warum alles so gekommen ist, wie es ist..

 


Der Hintergrund | Dein Endzeit-Charakter Out-time-Infos | F.A.Q. Das SpielgebietGSC oder NSC

LARP.net - Live-Rollenspiele | Fantasy, Mittelalter, Endzeit
Folge uns und teile diese Seite: